Doping

Selber fair – von andern betrogen

An den Olympischen Spielen von Sydney gewinnt die Leichtathletin Marion Jones dreimal Gold. Sie schafft auch den Einzug ins Weitsprung-Finale. Sieben Jahre später wird diese Athletin wegen Dopings gesperrt. Sie wird für alle Wettkämpfe disqualifiziert, an denen sie seit dem Jahr 2000 teilgenommen hat. Ganz besonders ärgert sich die deutsche Weitspringerin Bianca Kappler. Als Neunte des Vorkampfes verpasst sie in Sydney das Finale um einen einzigen Rang. Es ist für sie schwer zu ertragen, von einer unfairen Athletin um Medaillenchancen gebracht zu werden.

Corinne

Suche

Themen (0 von 0)

Keine Resultate

Shop (0 von 0)

Keine Resultate

Downloads (0 von 0)

Keine Resultate

Login

Jetzt registrieren und profitieren

  • Erhalte gratis ein «cool and clean»-T-Shirt.

  • Stell dir deine Favoriten zusammen.

  • Kommentiere die einzelnen Beiträge und hilf so mit, die Qualität zu verbessern.

  • Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

  • Profitiere von der Unterstützung durch die kantonalen Botschafter.

Registrieren

Passwort ändern

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte deine E-Mail-Adresse eingeben

Ungültige E-Mail-Adresse.

Facebook-Verknüpfung löschen

Bitte neues Passwort angeben

Um die Facebook-Verknüpfung zu deinem Konto zu löschen, musst du ein Passwort eingeben.

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld