Fairplay

Spielform «Leistungsbereitschaft und Fairplay»

Je 3 Schwimmer bilden ein Team. Der hintere Schwimmer hält mit je einer Hand je einen Fuss der beiden vor ihm schwimmenden Partner. Diese ziehen mittels Bruststil-Armbewegungen den «Anhänger» – ohne Fussarbeit! Dabei lässt der «Anhänger» den zwischen den Füssen (Knien) eingeklemmten Pullbuoy nicht los. Wenn er will (und kann), darf der «Anhänger» die Beine (im Delfinstil) benutzen, ohne den Pullbuoy zu verlieren. Wer kommt am weitesten?

Variationen: Als 4er-Team im Rückenstil: Der hinterste Schwimmer hakt mit den Armen bei den Beinen des zweithintersten ein. Die beiden werden mittels massiven Tauchringen von den beiden vorderen Schwimmern gezogen.

 

Material

Wasserball

 

Infrastruktur

Schwimmbecken, ca. 15–25 m Bassinlänge

Suche

Themen (0 von 0)

Keine Resultate

Shop (0 von 0)

Keine Resultate

Downloads (0 von 0)

Keine Resultate

Login

Jetzt registrieren und profitieren

  • Erhalte gratis ein «cool and clean»-T-Shirt.

  • Stell dir deine Favoriten zusammen.

  • Kommentiere die einzelnen Beiträge und hilf so mit, die Qualität zu verbessern.

  • Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

  • Profitiere von der Unterstützung durch die kantonalen Botschafter.

Registrieren

Passwort ändern

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte deine E-Mail-Adresse eingeben

Ungültige E-Mail-Adresse.

Facebook-Verknüpfung löschen

Bitte neues Passwort angeben

Um die Facebook-Verknüpfung zu deinem Konto zu löschen, musst du ein Passwort eingeben.

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld